Datenschutz

Datenschutzerklärung

 

Überarbeitet: 01.08.2018 

 

Die Kodak Alaris Germany GmbH („Kodak Alaris“) verpflichtet sich zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer personenbezogenen Daten im Internet. Wir sichern Ihnen zu, dass wir alle von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten schützen und angemessene Anstrengungen unternehmen, um diese Informationen nur für die von Ihnen genannten Zwecke zu verwenden.

 

Nachstehend finden Sie Informationen zu den verschiedenen, von uns erhobenen personenbezogenen Daten und unserer Art ihrer Verarbeitung.

 

1. Ziele der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verfolgt Kodak Alaris in erster Linie die Ziele Ihnen eine angenehme, individuelle Benutzererfahrung bei Verwendung der Website zu ermöglichen und Ihnen individuelle, auf Ihre Interessen zugeschnittene Informationen bereitzustellen. Die uns – auch außerhalb der Website – ausdrücklich überlassenen personenbezogenen Daten können Verwendung finden, um Ihnen eine Veröffentlichung über unsere Website oder eine Teilnahme an einem Gewinnspiel zu ermöglichen oder um mit uns in Kontakt treten und Werbung zu erhalten.

 

2. Von der Website gesammelte Informationen

Bei der informatorischen Nutzung der Website werden nur die Daten ausgetauscht, die Ihr Browser übermittelt. Das sind die IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit der Anfrage, die Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time, der Inhalt der Aufforderung, der Zugriffsstatus/http-Statuscode, die jeweils übertragene Datenmenge, die Website von der die Anforderung kommt, der Browser, das Betriebssystem und die Oberfläche, die Sprache und Version der Browsersoftware, sowie mit diesen Daten vergleichbare Daten.

 Cookies: Cookies sind kleine Informationseinheiten, die durch die Website auf Ihrer Festplatte gespeichert werden und über den Browser Daten und Einstellungen austauschen. Wir verwenden transiente Cookies im temporären Einsatz, persistente Cookies in zeitlich beschränktem Einsatz, Third-Party-Cookies von Drittanbietern und Flash-Cookies. Cookies ermöglichen es, die Website für den Nutzer angenehmer zu gestalten und erleichtern die Nutzung, indem beispielsweise Angaben gespeichert werden, sodass sie nicht wiederholt eingegeben werden müssen. Cookies werden von Kodak Alaris verwendet zum Speichern von Voreinstellungen für Land und Sprache, Sammeln von Informationen zur Zahl unserer Nutzer und Nutzungsmustern, sowie von Informationen zu den Inhalten, die Sie sich auf unserer Website angesehen haben, Verwalten und Darstellen von Website-Informationen und der auf Ihrem Computer angezeigten Bilder und Bereitstellen von Informationen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Die in Cookies gespeicherten Daten werden nicht zur Nutzeridentifikation verwendet und auch nicht mit anderen gespeicherten personenbezogenen Daten von Ihnen zusammengeführt. Die Verwendung erfolgt nach Maßgabe des Art. 6 Absatz 1 Satz 1 f DSGVO.

 Web-Beacons: Auf unserer Webseite setzen wir auch kleine GIF-Bilder ein, die als „Beacons“ bezeichnet werden. Diese Beacons werden in Verbindung mit Cookies zur Erfassung von Daten zur Nutzung unserer Website und App verwendet. Dazu zählen u. a. Nutzungsdatum und -uhrzeit, die angezeigten Seiten, die Webseite, über die Sie auf unsere Seite gelangt sind, die Art des Browsers, das verwendete Betriebssystems und der Domainname des Internetdienstanbieters des betreffenden Nutzers. Diese Informationen werden über Tausende von Webseiten-Besuchen gesammelt und in ihrer Gesamtheit analysiert. Anhand dieser Informationen können wir beispielsweise die Leistung unserer Webseite nachverfolgen. Die Verwendung erfolgt nach Maßgabe des Art. 6 Absatz 1 Satz 1 f DSGVO.

Google Analytics: Die Webseite verwendet Google Analytics, einen von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google“) als Drittanbieter bereitgestellten Web-Analysedienst. Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Vollständige IP-Adressen werden nur in Ausnahmefällen an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gekürzt. Google verwendet diese Daten im Namen des Website-Betreibers, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, Berichte zur Website-Aktivität zu erstellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Verwendung von Google Analytics durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Ebenso können Sie das Speichern von Cookies unterbinden, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrer Browsersoftware auswählen; wir müssen Sie jedoch darauf hinweisen, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen der Website im vollen Umfang nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Weitere Informationen erhalten Sie von Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, www.google.com. Falls Sie die Nutzung von google analytics nicht wünschen, so können Sie das durch diese Schaltfläche unterbinden, wobei ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt wird, der allerdings bei einer Löschung Ihrer Cookies entfernt wird, weshalb der Link dann erneut bedient werden muss. Die Verwendung erfolgt nach Maßgabe des Art. 6 Absatz 1 Satz 1 f DSGVO.

DoubleClick Ad Exchange: Die Website verwendet DoubleClick Ad Exchange, um auf unserer Webseite Werbeanzeigen zu präsentieren. DoubleClick Ad Exchange ist ein Dienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Die durch Cookies gewonnen Informationen können durch Google oder dessen Partner erhoben, gespeichert und verarbeitet werden. Zusätzlich werden zur Datenerhebung sogenannte Web-Beacons verwendet. Die erhobenen Daten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Daten werden von Google für die statistische Auswertung des Nutzerverhaltens im Zusammenhang mit DoubleClick Ad Exchange geschalteten Werbeanzeigen verwendet. Gegebenenfalls werden die Daten an Dritte weitergegeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder Dritte die Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Sie können eine Verarbeitung der Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: www.google.com/ads/preferences/html/opt-out.html. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie hier: www.google.com/intl/de/policies/privacy/. Die Verwendung erfolgt nach Maßgabe des Art. 6 Absatz 1 Satz 1 f DSGVO.

Soweit Daten an Google übertragen werden und dabei auf Servern in den USA gespeichert werden, haben wir geeignete Schutzmaßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass Google diese Daten nur in unserem Auftrag und ausschließlich nach unserer Maßgabe verwendet. Google ist nach dem EU-US Privacy-Shield zertifiziert.

Um sämtlicher nutzungsbasierter Werbung zu widersprechen, steht Ihnen ein entsprechender Service unter http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ zur Verfügung. Falls Sie die Verwendung von Cookies und Web-Beacons nicht wünschen, können Sie dies in ihrem Browser einstellen. Flash-Cookies werden durch ein Flash-Plug-in des Browsers erfasst und können mit einem entsprechenden Add-On, z.B. BetterPrivacy für Mozilla Firefox (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/betterprivacy/ oder Adobe-Flash-Killer-Cookie für Google Chrome abgelehnt werden. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Werden Cookies deaktiviert, so können möglicherweise nicht alle Funktionen der Website genutzt werden.

 

3. Nutzung des Blogs

In unserem Blog können Sie öffentliche Kommentare abgeben. Ihr Kommentar wird mit dem von Ihnen angegebenen Namen bei dem entsprechenden Beitrag veröffentlicht. Die Angabe Ihrer Webseite ist freiwillig. Wir speichern Ihre E-Mail und IP-Adresse, wobei letztere automatisch gelöscht wird. Kommentare werden vor der Veröffentlichung nicht geprüft. Wir werden Kommentare in Stichproben kontrollieren und behalten uns eine Löschung vor. Die Verwendung erfolgt nach Maßgabe des Art. 6 Absatz 1 Satz 1 f DSGVO.

 

4. Social Media Plug-ins

Wir verwenden derzeit folgende Social-Media-Plug-ins: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram. Wir setzen die 2-Klick-Lösung ein, sodass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plug-ins weitergegeben werden. Nur wenn Sie auf eines der Plug-in-Symbole klicken, werden personenbezogene Daten weitergegeben. Die Daten werden dann automatisiert an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Wir haben keinen Einfluss auf die erhobenen Daten und die Datenverarbeitungsvorgänge und kennen auch den Umfang der Datenerhebung, die Zwecke sowie die Speicherfristen nicht.

Die übermittelten Daten umfassen die Informationen, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben und die oben genannten automatisch gesammelten Informationen. Sind Sie eingeloggt, werden die Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button benutzen, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt dies Ihren Kontakten öffentlich mit. Wenn Sie die Zuordnung zu Ihrem Profil bei Ihrem Plug-in-Anbieter nicht wünschen, müssen Sie sich vor der Aktivierung des Buttons ausloggen.

Der Plug-in-Anbieter speichert diese Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechte Gestaltung seiner Webseite. Eine Auswertung erfolgt insbesondere zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um anderer Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren. Der Bildung dieser Nutzerprofile können Sie gegenüber dem Plug-in-Anbieter widersprechen.

Weitere Informationen, auch zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten, durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Erklärungen der Anbieter auf deren Webseiten.

  • Facebook Inc. 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA, www.facebook.com 
  • Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA, www.google.com 
  • Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103 USA, www.twitter.com
  • YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA, www.youtube.com
  • Instagram LLC, 1601 Willow Rd, Menlo Park, CA 94025, www.instagram.com

Die Verwendung erfolgt nach Maßgabe des Art. 6 Absatz 1 Satz 1 f DSGVO.

 

5. Nutzung von Funktionen der Webseite

Nutzen Sie unsere Webseite nicht nur informatorisch, so fordern wir Sie zur Angabe weiterer erforderlicher personenbezogener Angaben auf. Wenn zusätzliche freiwillige Angaben möglich sind, sind diese entsprechend gekennzeichnet. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, werden Ihr Name und die übermittelten Kontaktdaten, soweit angegeben, und Ihre IP-Adresse verwendet, um Ihr Anliegen zu beantworten. Kodak Alaris kann Ihnen eine E-Mail als Antwort auf Ihre Fragen senden. Die Verwendung erfolgt nach Maßgabe des Art. 6 Absatz 1 Satz 1 a und f DSGVO.

Laden Sie ein Bild auf die Website, so werden ihr Name bzw. Ihr Facebook-Profilname und Profilbild, Ihre Emailadresse und der von Ihnen angegebene Text zum Bild veröffentlicht und Ihre IP-Adresse gespeichert. Die Verwendung erfolgt nach Maßgabe des Art. 6 Absatz 1 Satz 1 a DSGVO.

 

6. Gewinnspiele

Nehmen Sie an einem Gewinnspiel teil, so werden Ihre angegebenen personenbezogenen Daten, einschließlich der IP-Adresse für die Durchführung des Gewinnspiels verwendet. Soweit es die Gewinnspielbedingungen vorsehen ist, auch zur Veröffentlichung von Gewinnern. Die Verwendung erfolgt nach Maßgabe des Art. 6 Absatz 1 Satz 1 a, b und f DSGVO.

 

7. Einwilligung zur Werbung und Newsletter

Sofern Sie einwilligen, werden Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Name und Emailadresse zur Werbung durch Kodak Alaris verwendet; neben der Einwilligung wird auch die IP-Adresse gespeichert. Das gilt auch für den Bezug unserer Newsletter oder RSS-Feeds. Die Verwendung erfolgt nach Maßgabe des Art. 6 Absatz 1 Satz 1 a DSGVO.

 

8. Gibt Kodak Alaris Ihre Daten weiter?

Ihre personenbezogenen Daten, die Rückschlüsse auf Ihre Identität zulassen, werden nicht an Dritte vermietet oder verkauft. Kodak Alaris kann Ihre personenbezogenen Daten folgendermaßen weitergeben:

Gemeinsame Angebote mit Drittanbietern: Personenbezogene Daten können an Dritte weitergegeben werden, wenn Aufträge oder die Teilnahme an Aktionen oder Gewinnspielen von uns gemeinsam mit einem Drittanbieter angeboten werden. Wir werden Sie dann vor der Weitergabe Ihrer Daten auf die Übermittlung an Dritte hinweisen.

Unternehmen, die in unserem Auftrag tätig sind: Wir beauftragen andere Unternehmen, bestimmte Geschäftstätigkeiten für uns auszuführen. Dafür kann u. U. der begrenzte Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erforderlich sein. Wir halten diese Unternehmen an, die Daten ausschließlich zur Bereitstellung der vereinbarten Services zu verwenden; es ist ihnen untersagt, die Daten an Dritte zu übermitteln, es sei denn, dies ist zur Bereitstellung der Services notwendig. Zu diesen Geschäftstätigkeiten zählen beispielsweise die Abwicklung von Aufträgen, die Teilnahme an Aktionen oder Gewinnspielen, die Bearbeitung von Gutscheinen, die Durchführung von Kundenumfragen sowie die Verwaltung von Informationssystemen. Darüber hinaus stellen wir bestimmten Dienstanbietern hin und wieder gesammelte, nicht personenbezogene Daten zur Verfügung.

Partnerunternehmen von Kodak Alaris: „Partnerunternehmen“ sind Unternehmen, Personengesellschaften, Joint Ventures oder andere rechtliche Einheiten innerhalb der Kodak Alaris-Unternehmensgruppe. Partnerunternehmen sind etwa die Kodak Alaris Limited und die Kodak Alaris inc, die, soweit sie nicht im Europäischen Wirtschaftsraum ansässig sind, am Privacy-Shield-Programm teil. Wir geben Ihre Daten an ein Partnerunternehmen nur unter der Bedingung weiter, dass Ihre Daten nicht zu Marketingzwecken an Dritte übermittelt oder zu Zwecken verwendet werden, die Ihren ausdrücklichen Wünschen widersprechen. Gleichermaßen gilt, dass, wenn eines unserer Partnerunternehmen Ihre Daten an uns weitergibt, wir Ihre Daten nicht zu Marketingzwecken an Dritte übermitteln oder zu Zwecken verwenden, die Ihren ausdrücklichen Wünschen widersprechen. 

Unternehmensübertragung: Kodak Alaris behält sich das Recht vor, Ihre personenbezogenen Daten in Verbindung mit der Komplett- oder Teilveräußerung oder -übertragung unseres Unternehmens oder unserer Vermögenswerte zu übertragen. Sollte das Unternehmen verkauft oder übertragen werden, wird Kodak Alaris solche Daten an den neuen Unternehmenseigentümer weitergeben. Dies bedeutet in einigen Fällen möglicherweise, dass das neue Unternehmen Ihnen die zuvor von Kodak Alaris bereitgestellten Services oder Produkte nicht mehr bereitstellen kann.

Gesetzesvollzug: Kodak Alaris darf Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre Einwilligung aus folgenden Gründen gegenüber Dritten offenlegen: zur Einhaltung von Gesetzen oder zur Befolgung von behördlichen oder gerichtlichen Anordnungen, zur Unterstützung staatlicher Ermittlungen, zur Verhinderung von Betrug oder zur Durchsetzung und zum Schutz der Rechte von Kodak Alaris und dessen Partnerunternehmen. 

Mit Ihrer Zustimmung: In allen anderen Fällen bittet Kodak Alaris Sie um Ihre ausdrückliche Genehmigung, bevor Ihre Daten an Dritte weitergegeben werden. Kodak Alaris kann beispielsweise zusammen mit einem Drittanbieter ein Sonderangebot oder ein Gewinnspiel lancieren, und Sie werden gefragt, ob Ihre personenbezogenen Daten an diesen Drittanbieter weitergegeben werden dürfen.

Soweit die vorgenannten Empfänger von Daten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraumes ansässig sind, haben wir geeignete Schutzmaßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass die Empfänger diese Daten gemäß diesen Datenschutzhinweisen und geltendem örtlichen Recht geschützt werden.

 

9. Speicherdauer von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten von Besuchern unserer Website werden gelöscht, wenn sie für die hier beschriebenen Zwecke nicht mehr erforderlich sind, sofern nicht gesetzlich eine längere Speicherung vorgeschrieben ist. Nutzungsdaten werden regelmäßig für 30 Tage gespeichert. Daten aus Kontaktanfragen werden gespeichert, bis die Anfrage abschließend bearbeitet ist. Eine Verwendung für Gewinnspiele, erfolgt bis zur abschließenden Bearbeitung des Gewinnspiels; soweit Ihre Daten als Gewinner zur Verwendung für die Veröffentlichung vorgesehen sind, solange, bis Sie widersprechen. Werbliche Einwilligungen werden bis zum Widerruf gespeichert, wobei eine Löschung auch erfolgt, wenn mehr als zwei Jahre kein Kontakt bestand. Daten, die zu hochgeladenen Bildern eingegeben werden, einschließlich des Bildes selbst, werden verwendet bis sie auf Ihren Wunsch gelöscht werden. Entfernte Daten können in unseren Sicherungskopien bis zu 100 Tage bestehen bleiben.

 

10. Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten

Sie können Kodak Alaris bitten, die von Kodak Alaris gespeicherten personenbezogenen Daten bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen zu löschen oder zu berichtigen, die Verarbeitung einzuschränken und der Verarbeitung zu widersprechen. Weiter können Sie Auskunft über die personenbezogenen Daten erhalten. Sie können die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten. Sofern technisch möglich, können wir auf Ihren Wunsch die personenbezogenen Daten direkt an einen anderen Verantwortlichen übermitteln. Einwilligungen können Sie widerrufen. Sie können sich mit Beschwerden an die zuständige Aufsichtsbehörde, in Baden-Württemberg den Landesbeauftragten für Datenschutz Baden-Württemberg, wenden.

 

11. Änderung dieser Bestimmungen

Kodak Alaris behält sich das Recht vor, diese Datenschutzhinweise zu ändern.

 

12. Kontaktinformationen / Impressum

Die Kontaktinformationen entnehmen Sie bitte unserem Impressum.

Den Datenschutzbeauftragen von Kodak Alaris erreichen Sie unter dpo@kodakalaris.com.

 

 

Verantwortlich für den Inhalt:

KODAK Alaris Germany GmbH

Hedelfinger Straße 60

70327 Stuttgart

 

 

Vertreten durch die Geschäftsführer:

Steven Meyers

Wolfgang Venzl

Günter Wittlinger

Nicoletta Zongrone

 

 

Telefon: +49 (0)711 2528-1948 (Zentrale)

 

E-Mail:kodakmoments@kodakalaris.com

Top Top